Diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Elisabeth Hermann: Ravna

15.09.2021


Wissen · Westerwald


Die Krimilesung mit Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl muss leider krankheitsbedingt ausfallen. Umso mehr freuen wir uns, dass es uns gelungen ist, die bekannte Thriller-Autorin Elisabeth Hermann für diesen Tag zu gewinnen. Sie fesselt mit ihren atmosphärischen Thrillern ein großes Publikum. Leserinnen und Leser erwarten starke Heldinnen, dunkle und mystische Fälle und intelligente Hochspannung. Bereits ihr erster Roman „Das Kindermädchen“ wurde 2005 als bester deutschsprachiger Kriminalroman ausgezeichnet. Seit 2010 schreibt sie auch Spannungsromane für Jugendliche, deren jüngster nun im Rahmen der Westerwälder Literatzrtage vorgestellt wird.

Vardø, eine kleine Stadt weit über dem Polarkreis in der Arktis. Der Mord am reichen norwegischen Waldbesitzer Olle Trygg verstört alle, auch Ravna Persen, gerade frisch als Praktikantin bei der örtlichen Polizeidienststelle gelandet. Ravna hat keinen leichten Stand bei ihren Kollegen: Sie ist eine blutige Anfängerin, sie ist eine Frau und sie ist Samin. Keiner nimmt sie ernst, als sie am Tatort glaubt, Hinweise auf einen samischen Hintergrund der Tat zu finden - einen Strich in der Erde ...

Vorverkauf 10 €, Reservix- und TR-Vorverkaufsstellen, ww-lit.de

Abendkasse (sofern verfügbar) 12 €

Für Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende kostenlos!

Diese Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von „Und seitab liegt die Stadt“ - ein Projekt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (Förderprogramm „Kultur in ländlichen Räumen“) und des Literarischen Colloquiums Berlin.

Bitte Impfnachweis/Nachweis der Genesung oder tagesaktuellen Test mitbringen. Die Lesung kann auf Wunsch auch als Streaming in Schulklassen und Kursen angeboten werden. Anmeldung unter buchladenwissen@web.de oder mail@kulturwerk-wissen.de. Telefonisch: 02742 1874 (buchladen)

Info

kulturWERKwissen
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen

E-Mail: mail@kulturwerk-wissen.de
Tel.: (0049)2742911664

Veranstaltungsort

kulturWERKwissen
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen

E-Mail: mail@kulturwerk-wissen.de
Tel.: (0049)2742911664

Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen