Nahe-Radweg - Der Fluss als Wegbegleiter


 

Der Naheradweg verläuft auf seinen ersten 50 Kilometern bis Idar-Oberstein zwischen Hunsrück und Nordpfälzer Bergland. Vereinzelt sind starke Anstiege zu bewältigen. Ab Idar-Oberstein ist der Weg flussnah und bequem zu befahren, vorbei an felsigen Schiefer- und Quarzitformationen, Hunsrückwäldern und durch die Edelsteinregion rund um Idar-Oberstein.

 

Etwa 60 Kilometer der Radwegs zwischen Kirn und Bingen führen durch den Naturpark Soonwald-Nahe. Auf diesem Streckenabschnitt säumt die hügelige Weinlandschaft den Radweg und bringt sie je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Farben zum Leuchten. Der Weg verbindet auf diesem Streckenabschnitt gleich mehrere Kurorte miteinander: Bad Sobernheim, Bad Münster am Stein-Ebernburg und Bad Kreuznach. Wer mag kann bei einer Rast zum Beispiel am Barfußpfad in Bad Sobernheim Bekanntschaft mit der Lehmkur nach Felke machen und die müden Radlerbeine im Lehmbecken oder in der Nahe entspannen. Etwas weiter Richtung Bingen warten Solequellen und Radonstollen in Bad Münster am Stein-Ebernburg und Bad Kreuznach. Radeln und Wellness lassen sich also ganz wunderbar miteinander verbinden. In Bad Münster am Stein-Ebernburg, vorbei am mächtigen Rotenfels, der steilsten und höchsten Erhebung im Nahetal, führt der Weg über das Kurviertel von Bad Kreuznach auf ebenen Dammwegen und durch eine flache Auenlandschaft bis nach Bingen, wo die Nahe sich in den Rhein verabschiedet.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Nahe-Radweg - Der Fluss als Wegbegleiter
mittel
7:30 h
127,8 km
456 m
839 m



Quelle Urlaubsregion Naheland · Autor: Naheland-Touristik GmbH

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.