Moselsteig


Der Moselsteig. Überraschend. Herausfordernd. Begeisternd.

Mit seinen 365 Kilometern Gesamtlänge ist der Moselsteig nicht nur einer der längsten, sondern auch einer der abwechslungsreichsten Qualitätsfernwanderwege in Deutschland: überraschend in seiner Vielfalt, herausfordernd in seiner Länge und begeisternd in seiner Art. 

Auf 24 ganz unterschiedlich geprägten Etappen erwarten den Wanderer ebenso unterschiedliche Eindrücke. Mal führen sie durch Wald, mal durch Weinberge, mal entlang des Moselufers und mal entlang aussichtsreicher Hangkanten. Sie begeistern durch Naturnähe ebenso wie durch die Nähe zu geschichtsreicher Kultur. Die zahlreichen Aussichtspunkte sorgen für unvergessliche Auusblicke. Und wem das alles noch nicht reicht, dem bieten sich auf den zertifizierten Partner-Rundwanderwegen des Moselsteigs, den Seitensprüngen und Mosel-Traumpfaden sowie den Traumpfädchen interessante Exkursionen in unmittelbarer Nähe an.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Moselsteig
mittel
140:00 h
347,9 km
9140 m
9300 m

Moselsteig Etappe 01: Perl – Palzem

schwer

23,9 km

7:00 h
Unterwegs in bester Nachbarschaft.

Moselsteig Etappe 02: Palzem – Nittel

mittel

16,4 km

4:30 h
Variationen an der Obermosel.

Moselsteig Etappe 03: Nittel – Konz

schwer

22,5 km

6:30 h
Felsen und Felder zwischen Saar und Mosel.

Moselsteig Etappe 04: Konz – Trier

mittel

21,1 km

6:00 h
Auf den Spuren der Römer.

Moselsteig Etappe 05: Trier – Schweich

mittel

19,9 km

5:00 h
Aus der Römerstadt zur Römischen Weinstraße.

Moselsteig Etappe 06: Schweich – Mehring

mittel

12,3 km

4:00 h
Sportliche Aussichten über dem Moseltal.

Moselsteig Etappe 07: Mehring – Leiwen

schwer

14,5 km

4:10 h
Zu Wäldern und Weitblick.

Moselsteig Etappe 08: Leiwen – Neumagen-Dhron

leicht

14,1 km

4:00 h
Unserer Natur auf der Spur.

Moselsteig Etappe 09: Neumagen-Dhron – Kesten/Osann-Monzel

mittel

18,1 km

5:00 h
Wege zum Wein.

Moselsteig Etappe 10: Kesten/Osann-Monzel – Bernkastel-Kues

mittel

14,9 km

4:00 h
Durch große Lagen hinein ins Mittelalter.

Moselsteig Etappe 11: Bernkastel-Kues - Ürzig

mittel

17,0 km

5:30 h
Zu Weinbergen, Wäldern und seltenem Obst.

Moselsteig Etappe 12: Ürzig – Traben-Trarbach

mittel

15,1 km

5:00 h
Von Jugendstil und königlichen Baumeistern.

Moselsteig Etappe 13: Traben-Trarbach – Reil

mittel

15,2 km

5:00 h
Diese Etappe bietet tiefe Einblicke und weite Ausblicke.  

Moselsteig Etappe 14: Reil – Zell (Mosel)

leicht

12,4 km

3:30 h
Kanonenbahn und Schwarze Katz.

Moselsteig Etappe 15: Zell (Mosel) – Neef

schwer

19,9 km

6:00 h
Den Blick nach vorne – und zurück.

Moselsteig Etappe 16: Neef – Ediger-Eller

mittel

11,4 km

4:00 h
Durch steilste Weinberge zu schönsten Aussichten.

Moselsteig Etappe 17: Ediger-Eller – Beilstein

mittel

16,0 km

5:00 h
Von Römergräbern und märchenhaften Orten.

Moselsteig Etappe 18: Beilstein – Cochem

mittel

13,5 km

4:00 h
Auf den Spuren der Steillagen-Winzer.

Moselsteig Etappe 19: Cochem – Treis-Karden

schwer

23,9 km

8:30 h
Abstecher in Zeit und Raum.

Moselsteig Etappe 20: Treis-Karden – Moselkern

schwer

13,6 km

4:30 h
Vom Dom zur Burg.

Moselsteig Etappe 21: Moselkern – Löf

mittel

13,8 km

4:00 h
Hoch hinaus und tief ins Tal.

Moselsteig Etappe 22: Löf – Kobern-Gondorf

schwer

13,7 km

4:30 h
Von Plateaus und Wald-Elefanten.

Moselsteig Etappe 23: Kobern-Gondorf – Winningen

schwer

13,9 km

5:30 h
Dem Geheimnis des Tatzelwurms auf der Spur.  

Moselsteig Etappe 24: Winningen – Koblenz

leicht

15,3 km

4:00 h
Am Ziel. Am Start. Am Moselsteig.



Quelle Mosel. Faszination Urlaub · Autor: Thomas Kalff

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.