Lahnwanderweg 15. Etappe Villmar – Limburg


Gleich zu Beginn das Lahn-Marmor-Museum. Mit dem Ausblick auf den König-Konrad-Felsen auf der gegenüberliegenden Seite der Lahn nimmt man Abschied von der Marmorstadt Villmar. Besonders schön ist es auch oberhalb der Wehrley, die seit 1978 Naturschutzgebiet ist. Runkel mit seiner gewaltigen Burganlage oberhalb der Schleuse und der alten Lahnbrücke ist faszinierend. Am Ende der Etappe wartet mit Limburg ein weiterer Höhepunkt.  Hoch auf einem Felsen thront mit sieben Türmen das Wahrzeichen der Stadt – der Limburger Dom. Und die Limburger Altstadt aus dem 12. Jahrhundert ist nahezu vollständig erhalten geblieben.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Lahnwanderweg 15. Etappe Villmar – Limburg
mittel
4:45 h
13,4 km
148 m
159 m



Quelle Lahntal Tourismus Verband e. V. · Autor: Jörg Thamer

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.