Karbachtalweg in Reudelsterz und Monreal/Eifel


Der "Karbachtalweg" führt - vom Startpunkt am Monrealer Bahnhof aus gesehen - zunächst durch den historischen Ortskern und dann unterhalb der Burgruine Löwenburg steil bergan. Hier ist auch ein Abstecher zur Burgruine, mit einem traumhaften Blick über das malerische Fachwerkdorf Monreal, möglich. Entlang des "Trillbachtales" geht es weiter an der Siedlung "Hirtenbergerhöfe" vorbei bis zum höchsten Punkt nach Reudelsterz. Von dort aus führt der "Karbachtalweg" durch das malerische "Karbachtal" wieder hinab und weiter entlang des Elzbaches zurück zum Ausgangspunkt.

Die beiden Rundwanderwege, der hier beschriebene, "Karbachtalweg" und der "Wiesbachtalweg" sind durch den örtlichen Wanderweg Nr. 3, vom Karbachtalweg aus leicht ansteigend, parallel des Karbachs auf der anderen Seite zum Karbachtalweg, und vom Ort Weiler ausgehend am Weilerbach vorbei bergab ins Elztal führend, leicht miteinander kombinierbar.

Der "Karbachtalweg" kann sowohl in Monreal, als auch in Reudelsterz begonnen werden.

In beiden Ortsgemeinden sind Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Der "Karbachtalweg ist mit einem "K" gekennzeichnet.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Karbachtalweg in Reudelsterz und Monreal/Eifel
leicht
2:15 h
7,7 km
133 m
141 m



Quelle Eifel Tourismus GmbH · Autor: Svenja Schulze-Entrup/ Touristik-Büro Vordereifel

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.