HöhenLuft


Der vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichneten Premiumweg - zugleich eine Lahn-Facette des Lahnwanderwegs - ist aber noch viel mehr: Neben der wunderschönen Landschaft inmitten eines Naturparks warten zugleich kulturhistorische Zeugnisse von der Antike bis heute. Nicht umsonst wurde die Fluss- und Berglandschaft rund um Bad Ems in der Romantik mit Felsenpfaden und Aussichtstempeln erschlossen. Auch auf diesen Wegen verläuft die HöhenLuft. Neben dem UNESCO-Welterbe Römischer Limes ist der Concordiaturm ein weiteres Highlight: Von dem Aussichtsturm bietet sich ein eindrucksvoller 360°-Blick über das ganze Lahntal.

 

Schon der Einstieg in die Tour sorgt mit seinen über der Lahn thronenden Aussichtspunkten für wahre „Hochgefühle“. Angekommen am Bismarckturm bietet sich die erste Möglichkeit, eine Pause einzulegen und sich eine Erfrischung zu gönnen. Von nun an wandelt sich der Landschaftscharakter und bald ist dichter Wald ein stetiger Begleiter. Man würde sich gänzlich fernab der Zivilisation wähnen, erinnerten nicht hin und wieder Spuren römischer Vergangenheit daran, dass man gerade entlang des Limes wandert. Nach einer Weile wird der Erholungsort Kemmenau erreicht, mit 417 Metern über dem Meeresspiegel zugleich der höchste Punkt der Tour. Sonnige Wiesen und Weiden bestimmen jetzt das Landschaftsbild. Wie gut, dass es fortan größtenteils bergab geht, denn so kann die großartige Fernsicht über das Lahntal in Richtung Taunus unbeschwert genossen werden. Der Concordiaturm markiert den Beginn des letzten Abschnittes, und dieser hat es wahrlich in sich: Immer entlang des Baedeckers Felsenweges und der sagenumwobenen Heinzelmannshöhlen führt der Abstieg zum historischen Kurviertel von einem eindrucksvollen Aussichtspunkt zum nächsten. Am Ende heißt es dann ausatmen und Luft holen.

Eigenschaften des Wegverlaufs

HöhenLuft
mittel
3:45 h
10,8 km
433 m
433 m



Quelle Lahntal Tourismus Verband e. V. · Autor: Ulf Klimke

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.