Bergmannsroute (Lahn-Facette)


Die Lahn-Dill-Region war lange Zeit vom Bergbau geprägt. Es war ein lukratives Erzrevier. Mit Schließung der Grube Fortuna am 4. März 1983 endete auch die mehr als 2.500-jährige Geschichte des Eisenerzbergbaus in Hessen. Heute kann man auf den Spuren der Bergleute genussvoll wandern und am Wegesrand Geschichten über Bergbau und Bergmänner studieren. Hier der Film dazu!

Auf dem oberen Zechenplatz der Grube Fortuna direkt am Wanderweg kann man dem Fördermaschinisten im Maschinenhaus bei der Arbeit zuschauen (Öffnungszeiten hier) und etwas weiter oben in den Alten Tagebau tief hineinblicken. 

Die Bergmannsroute lässt sich mit der Etappe 11 flussaufwärts des Lahnwanderweges zu einer schönen Wochenendtour verbinden.

Glück Auf!  

Eigenschaften des Wegverlaufs

Bergmannsroute (Lahn-Facette)
mittel
10:30 h
26,4 km
486 m
431 m



Quelle Lahntal Tourismus Verband e. V. · Autor: Philipp Borchardt

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.