Weinbiethaus

Neustadt/Weinstrasse · Pfalz

Während der Öffnungszeiten des Weinbiethauses ist auch der Weinbietturm geöffnet. Von der Aussichtsplattform des Weinbietturmes wird ein ungehinderter Rundumblick geboten. Für Gruppen bis 100 Personen sind geschlossene Räumlichkeiten vorhanden.

Das Weinbiethaus wurde ab 1925 geplant und ab 1926 für 15.000 Reichsmark aus rotem Sandstein aufgemauert. Am 3. Juni 1928 wurde es eingeweiht. Es wird vom Pfälzerwald-Verein, Ortsgruppe Gimmeldingen, als Ausflugsgaststätte betrieben.

Das Weinbiethaus innerhalb der Waldgemarkung des Neustadter Ortsteils Gimmeldingen steht in 554 m ü. NHN[3] auf dem Gipfelplateau des namensgebenden Weinbiets, das zur Haardt, dem Ostrand des Pfälzerwalds, gehört. In unmittelbarer Nähe befinden sich der gemauerte Weinbietturm und der 136 m hohe Gittermast des Senders Weinbiet.



Weinbiethaus


Weinbiethaus
Weinbiet 4
67435 Neustadt-Gimmeldingen

Web: www.pwv-gimmeldingen.de/weinbiethaus
E-Mail: weinbiethaus-gimmeldingen@t-online.de
Tel.: (0049) 6321 32596

Ruhetage: Donnerstag und Freitag (Ausnahme Feiertage)