Riveristalsperre

Riveris · Mosel

Die Trinkwassertalsperre, die im Tal der Riveris errichtet wurde, versorgt seit 1958 die Stadt Trier mit Wasser aus dem Hochwald. Beeindruckend ist der 50 m hohe Staudamm, der maximale Staubeckeninhalt beträgt 5 Millionen m³. Sehr interessant sind die Führungen, die durch die Stadtwerke Trier kostenfrei angeboten werden. Bei Wanderern, Radfahrern oder Joggern ist der Talsperren-Rundweg äußerst beliebt.


Riveristalsperre


Tourist-Information Ruwer
Bahnhofstraße 37a
54317 Kasel

Web: http://www.ruwer.de
E-Mail: touristinfo@ruwer.de
Tel.: (0049) 651 1701818
Fax: (0049) 651 1709403