Gustav-Adolf-Kirche

Ingelheim am Rhein · Rheinhessen

Anfang des 20. Jahrhunderts brauchte das aufstrebende Fischerdorf Frei-Weinheim eine größere evangelische Kirche. 1910 wurde sie eingeweiht: die Gustav-Adolf-Kirche.

Worum geht´s?
Bis 1958 war Frei-Weinheim Filialgemeinde der Burgkirche in Ober-Ingelheim. Dann hat sich die Kirchengemeinde mit Gau-Algesheim zusammengetan und wurde selbstständig. 1964 wurde eine neue Versöhnungskirche in den Dienst gestellt, plötzlich hatte die Gustav-Adolf-Kirchengemeinde zwei Kirchen. Im gleichen Frühjahr aber trennten sich die Pfarrämter Frei-Weinheim und West. 1973 wurde die Versöhnungskirchengemeinde in Ingelheim-West selbständig.

Was gibt´s zu sehen?
Glasfenster mit Szenen aus dem Neuen Testament, von Christus und König Gustav Adolf von Schweden, Originale Holzausstattung, dorischer Säulenportikus, rekonstruierte Jugendstil-Ausmalung

Adresse: Friedrichstraße 30, Pfarrerin Lohmann, Telefon (06130)8244
Gottesdienst: Sonntags 10 Uhr

Gustav-Adolf-Kirche


Tourist-Information Ingelheim
Binger Straße 16
55218 Ingelheim

Web: https://www.ingelheim-erleben.de
E-Mail: touristinformation@ikum-ingelheim.de
Tel.: (0049) 6132 710 009 200