Ehemalige Klosterkirche St. Lambrecht

Lambrecht (Pfalz) · Pfalz

Die 1320-1343 gebaute ehemalige Klosterkirche St. Lambrecht gilt als kunsthistorisch bedeutendstes Juwel der Reduktionsgotik in der Pfalz. Ihre Chorwände sind mit Seccos ausgemalt, die in bilderstürmischem Eifer zwar gewaltsam beschädigt und zugeputzt worden waren, 1955 aber freigelegt und behutsam restauriert worden sind. Zu den Darstellungen zählt auch eine Bildfolge mit der Quirinus-Legende aus dem 14. Jahrhundert. Die Barock-Orgel der Kirche von Johann Georg Geib 1777 gebaut, ist nahezu original erhalten. Sie erklingt außer zum Gottesdienst oft auch zu bemerkenswerten kirchenmusikalischen Konzerten. Besichtigung möglich (Schlüssel bei Metzgerei Streb während Geschäftszeiten oder Prot. Pfarramt). Telefon: 06325-8154

Ehemalige Klosterkirche St. Lambrecht


Prot. Kirche Lambrecht (Pfalz)
Marktstraße 29
67466 Lambrecht