Dörrbergweiher

Waldmohr · Pfalz

Am Dörrbergweiher sind noch Reste der alten Panzersperre des Westwalls. Im Wald rechts ist der Eingang des verfüllten Grubenstollens erkennbar, weiter links in einer Lichtung der Dammrutsch sichtbar. Dort und bei der Verladung findet man taubes Gestein mit verschiedenen fossilen Abdrucken aus der Karbonzeit. Nach der Überquerung des Branschbaches befindet sich bachaufwärts –abseits vom Wanderweg – ein ehemaliger Stolleneingang der Grube Nordfeld.

Dörrbergweiher