Botanischer Garten des Mittelalters

Braubach · Romantischer Rhein

An der Marksburg befindet sich ein botanischer Garten des Mittelalters der zur Route der Welterbe-Gärten im Oberen Mittelrheintal gehört. Der etwa 500 Quadratmeter große Demonstrationsgarten ist an die mittelalterliche Gartenkultur angelehnt und erstreckt sich entlang der Wände in der Zwingeranlage.
Der 1967 angelegte Garten zeigt rund 150 verschiedene Pflanzenarten, die im Mittelalter angebaut und genutzt wurden. Dazu gehören vermeintliche Hexen- und Zauberpflanzen sowie Heil- und Würzpflanzen.
Beschilderungen informieren über die alten Namen, die lateinischen Fachbegriffe sowie die heutigen Bezeichnungen. Der Zugang ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

gartenkultur.welterbe-mittelrhein.de/route-der-welterbe-gaerten/braubach-marksburg/;
www.marksburg.de/rundgang/

Botanischer Garten des Mittelalters


Marksburg
Marksburg 1
56338 Braubach

Web: http://www.marksburg.de
E-Mail: info@deutsche-burgen.org
Tel.: (0049) 2627 536
Fax: (0049) 2627 8866

Täglich von 10-17 Uhr