Alte Friedhöfe Kindenheim

Kindenheim · Pfalz

Baumbestattung
Immer mehr Menschen wünschen sich eine Naturbestattung ihrer Urne statt einer traditionellen Friedhofs-bestattung. Deswegen wurde auf dem alten Friedhof in Kindenheim in einer einzigartigen Umgebung von alten Bäumen und historischen Grabmälern (bis ins 17. Jahrhundert)  eine würdige und naturverbundene Alternative geschaffen.

Durch die Bestattung im Wurzelbereich von Bäumen soll die materielle Hülle des Verstorbenen in den Naturkreislauf zurück gelangen. Der Baum ist das Grabmal mit der Symbolik von Dauerhaftigkeit und Standhaftigkeit.

Es sind Graborte ohne Verpflichtung zu ständiger Pflege erwünscht.

Alte Friedhöfe Kindenheim


Alter Friedhof
Hauptstraße
67271 Kindenheim

Web: http://www.leiningerland.com
E-Mail: touristik@vg-l.de
Tel.: (0049) 6359 8001 3002
Fax: (0049) 6359 8001 8309

Der alte christliche Friedhof ist über tausend Jahre alt, mit Grabsteinen bis zurück ins 17. Jahrhundert. Hoch über dem Dorf liegt der jüdische Friedhof. Erste Erwähnung im Jahr 1654. Der Friedhof diente der jüdischen Bevölkerung aus Kindenheim, Bockenheim und Biedesheim bis 1938 als letzte Ruhestätte. Viele Grabsteine geben Auskunft über die jüdische Vergangenheit im Kinderbachtal.