Sprudelnde Quellen mit Heilwirkung


Aus den Tiefen der Erde entspringt das heilendende Quellwasser in Rheinland-Pfalz. Es enthält gesundheitsfördernde Mineralien und Spurenelemente, die sich bei Trinkkuren oder Bädern in den Thermen der rheinland-pfälzischen Kur- und Heilbäder positiv auf die Linderung vieler Krankheiten auswirken. Eine besonders lange Tradition haben die Heilbäder Bad Neuenahr-Ahrweiler und Bad Ems.

Königin Victoria nahm bei Unpässlichkeiten auf Anraten ihres Leibarztes zum Whisky ein Gläschen Apollinaris zu sich. Unter dem Warenzeichen „Queen of Table Waters“ wurde das Wasser aus dem Ahrtal weltweit bekannt.

Für den Winzer Georg Kreuzberg war die Quelle zunächst keine Freude. Auf seinem Weinberg bei Bad Neuenahr wollten die Reben nicht gedeihen. Er ging der Sache auf den Grund und fand in 15 Metern Tiefe das kohlensäurehaltige Wasser. Weil der Weinberg am Pilgerweg nach Remagen zum Haupt des Heiligen Apollinaris von Ravenna liegt, war ein Name schnell gefunden. Das Heilwasser sprudelt aus dem Trinkbrunnen im Bäderhaus, der, wie es Kreuzberg einst verfügte, für jedermann frei zugänglich ist.

Im Kurpark Bad Neuenahr steigt die Fontäne des „Großen Sprudels“ jeden Tag zwischen 15 und 15.30 Uhr bis zu zehn Meter in die Höhe. Im Gasliftverfahren wird das 32 Grad warme Heilwasser aus 95 Metern Tiefe zutage gefördert. Auf Flaschen gezogen wird es als „Bad Neuenahrer Heilwasser“ angeboten.

Thermal-Badehaus im Kurpark von Bad Neuenahr, Ahrtal

Thermal-Badehaus im Kurpark von Bad Neuenahr, Ahrtal

Wie ein blaues Zirkuszelt leuchten die Ahr-Thermen zwischen den Bäumen hervor. Drinnen geht es erholsam ruhig zu. Die Becken sind mit dem mineralreichen Thermalwasser, das aus rund 360 Metern vulkanischer Tiefe emporsteigt, gefüllt. Bei konstant 31 Grad Wassertemperatur in Becken und Whirlpools ist Entspannung garantiert.

Der Große Sprudel im Kurpark Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Der Große Sprudel im Kurpark von Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Außenbecken der Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler am Abend, Ahrtal

Nicht weniger als 15 Quellen gibt es in Bad Ems. Sie sprudeln aus dem berühmten Emser Kränchen in der Brunnenhalle, im Rundtempel auf der Uferpromenade oder höchst spektakulär als artesische Fontäne. Bis zu acht Meter kann die Wassersäule des Robert-Kampe-Sprudels in die Höhe steigen. Er gehört zu den heißesten Quellen in Deutschland und versorgt die Emser Therme ständig mit frischem, kristallklarem Wasser. Sein Wasser ist die Grundlage für die Herstellung der Emser Pastille.

Emser Kränchen in der Brunnenhalle Bad Ems, Lahntal

Heilwasser aus dem Emser Kränchen in der Brunnenhalle Bad Ems, Lahntal

Außenbecken der Emser Therme in Bad Ems, Lahntal

Blick auf das Außenbecken des Thermalbades Emser Therme in Bad Ems, Lahntal

Die Quellen sind alkalisch-muriatische Säuerlinge, die bis zu 57 Grad warm aus der Tiefe zutage treten und unterschiedliche mineralische Steckbriefe aufweisen. Das Wasser ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen und hilft bei der Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, der Gelenke, bei Magen- und Darmbeschwerden und einigen Stoffwechselkrankheiten.

Aus den Quellen Kesselbrunnen, Kaiserbrunnen und Emser Kränchen kann man direkt in der Brunnenhalle trinken. Überliefert ist, dass Kaiser Wilhelm I. am liebsten aus dem Emser Kränchen trank.

Mehr Wohlfühltipps für Kultur- und Naturliebhaber:


Heilbad Bad Neuenahr

Von der Diagnose bis zur Nachbehandlung, von der Prophylaxe bis zur "kleinen Auszeit" finden Sie im Kurort Bad Neuenahr das passende Angebot und die richtigen Fachärzte und Spezialkliniken.

Heilbad Bad Ems

Jede Thermalquelle der Kurstadt Bad Ems weist ihre eigene Mineralzusammensetzung auf, sodass das Wasser zur Rehabilitation und Prävention vieler Krankheiten eingesetzt wird.

Rundtour Bad Neuenahr Nr. 6

mittel

6,1 km

1:53 h
Die Kurzbeschreibungen sollen Ihnen in erster Linie die Wege veranschaulichen und werden Lust auf…

HöhenLuft

mittel

10,8 km

3:45 h
Das wildromantische Lahntal mit dem Kaiserbad Bad Ems ist Ausgangspunkt der HöhenLuft, einer Tour,…

Erstklassig Übernachten in Wohlfühlhotels

Übernachten Sie in erstklassigen Wohlfühlhotels mit modernem Wellnessbereich, regionaler Spitzen- und Sterneküche sowie besten Weinen der Region.
Kurpark

Kurpark Bad Neuenahr

Bad Neuenahr-Ahrweiler Der Kurpark Bad Neuenahr bildet das Herzstück der weitläufigen Parkanlagen in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mit seinem alten Baumbestand, den bunten…
Sprudel

Robert-Kampe-Sprudel

Bad Ems Eine Guinessbuch-verdächtige Quelle: Mit ihren 57° C gehört sie zu den heißesten in Deutschland.
Emser Kränchen

Brunnenhalle

Bad Ems Hier kann das berühmte Heilquellwasser probiert werden.  
Kurwaldbahn Bad Ems

Kurwaldbahn

Bad Ems Eine der steilsten Standseilbahnen der Welt!
Regbu

Dokumentationsstätte Regierungsbunker

Bad Neuenahr-Ahrweiler Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnet seine atombombensicheren Tore als Museum.Teilbereiche der Anlage stehen den Besuchern offen, laden…
Walporzheim

Weinmanufaktur Walporzheim

Bad Neuenahr-Ahrweiler Die im Jahre 1871 gegründete Winzergenossenschaft Walporzheim heißt seit der Fusion mit der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr im September 2009…