Lösegeld für Richard Löwenherz


Richard Löwenherz, auch König Richard I. von England, wusste, was er seinem Ruf schuldig war. Beim Prozess, der in Speyer 1193 gegen ihn geführt wurde, verlas der staufische Kaiser Heinrich VI. selbst die lange Liste der Vorwürfe. Einer davon war der „schändliche Frieden“, den Löwenherz mit Sultan Saladin auf seinem Kreuzzug geschlossen hatte. Richard Löwenherz verteidigte sich daraufhin mit einer ergreifenden Rede und rührte die anwesenden Reichsfürsten zu Tränen. Er soll sogar angeboten haben, die Sache in einem Zweikampf zu klären. Keiner der Anwesenden wollte aber gegen den Mann antreten, der als tapferster Ritter seiner Zeit galt und selbst an den Legenden mitgestrickt hatte, die sich um ihn rankten. Dabei hat Richard I. von seiner zehnjährigen Regierungszeit nur wenige Monate in England verbracht und Historiker bemängeln, dass er seinen Ruhm als Ritter über die Interessen des Reiches stellte.

Ruhm wollte Löwenherz auch auf seinem Dritten Kreuzzug ins Heilige Land ernten. Unterwegs machte er sich mit seinen Machtspielen aber weitere Feinde unter den europäischen Herrschern, sodass er auf seinem Rückweg bei Wien gefangen und an Heinrich VI. ausgeliefert wurde. Der Kaiser verlangte von England 23 Tonnen Silber als Lösegeld und ließ, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, Löwenherz in der Burg Trifels im Pfälzerwald einsperren.

Wer sich für diese und weitere Geschichten aus vergangenen Zeiten interessiert, findet beim Spaziergang durch Speyer viel Wissenswertes. Dabei können Besucher Speyer entspannt auf eigene Faust erkunden oder sich einer Stadtführung anschließen. Der erste Weg führt dabei oft in den imposanten Dom. Vor fast tausend Jahren hat der Salierkaiser Konrad II. den Auftrag für das Bauwerk gegeben, das bis heute zu den größten romanischen Kirchen der Welt zählt. Der Südwestturm des Doms bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Das gilt auch für das Stadttor, Altpörtel genannt, das dem Dom gegenüber liegt. Es war Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung, die einst 68 Mauer- und Tortürme umfasste.

Burg Trifels bei Dahn, Pfalz

Burg Trifels bei Dahn, Pfalz

Im Mittelalter hatte auch die jüdische Gemeinde hier eine herausragende Bedeutung. Speyer gehört bis heute zum Verbund der SchUM-Städte, ein Begriff, der sich aus den hebräischen Anfangsbuchstaben der mittelalterlichen Städtenamen von Speyer, Mainz und Worms zusammensetzt. Sie prägten damals das gesamte europäische Judentum. In Speyer finden Besucher heute im Judenhof Spuren dieser Zeit: Dort liegen die Ruine der Synagoge, die Anfang des 12. Jahrhunderts geweiht wurde, die Reste der „Frauenschul“ und auch das Ritualbad Mikwe. Mehr über die jüdische Gemeinde kann man im Museum SchPira erfahren.

Der Speyerer Dom, Pfalz

Der Speyerer Dom, Pfalz

Eingang Ritualbad Mikwe im Judenhof Speyer, Pfalz

Eingangsbereich zum Ritualbad Mikwe im Judenhof Speyer, Pfalz

Mit der barocken Dreifaltigkeitskirche gibt es in der Stadt ein weiteres sehenswertes Gotteshaus: Gebaut wurde es Anfang des 18. Jahrhunderts und seine ungewöhnliche Inneneinrichtung samt hölzerner Emporen und Deckengemälde ist bis heute erhalten. Bei all den Sehenswürdigkeiten sollten Besucher es aber nicht versäumen, sich einfach mal durch die Straßen treiben zu lassen und eine Rast einzulegen. Beispielsweise am „Fischmarkt“, einem hübschen Platz in der Altstadt, an dem der Woog- und der Speyerbach vorbeifließen. Hier kann man entspannen und Pläne schmieden, ob es nun mit einer Weinprobe oder einer kulinarischen Stadtführung weitergehen soll, denn auch in dieser Hinsicht hat das geschichtsträchtige Speyer viel zu bieten.

Dom-Stadt Speyer, Pfalz

Blick über die Stadt Speyer vom Dom aus, Pfalz

Mehr Ausflugstipps für Kultur- und Naturliebhaber in der Pfalz:


Geiersteine Tour

leicht

5,4 km

2:00 h
Kurze, abwechslungsreiche und bequem zu gehende Premium Tour.

Queichtal-Radweg

mittel

58,3 km

4:00 h
Die abwechslungsreiche Strecke folgt dem Verlauf der Queich von der Quelle bei Hauenstein bis zur…

Bad Dürkheim

In der Pfalz, an der Deutschen Weinstraße, liegt der Kurort Bad Dürkheim. Hier werden die Kräfte der Traube nicht nur im Glas genossen: Bei einem…

Bad Bergzabern

Inmitten des Pfälzer Rebenmeeres liegt die historische Kurstadt Bad Bergzabern, welche Luftkurort und Kneipp-Heilbad zugleich ist. Die heilende und…

Kraut-und-Rüben-Radweg

mittel

137,7 km

8:00 h
Der Kraut-und-Rüben-Radweg ist besonders für Genussradler geeignet, da am Wegesrand zahlreiche…

Pfalzcard: Die Gästekarte für Ihren Pfalz-Urlaub

Genießen Sie Ihren "all-inclusive"-Urlaub mit der Pfalzcard: In der gesamten Region können Sie während Ihres Aufenthalts den ÖPNV und mehr als 100 Freizeitangebote kostenfrei nutzen. Sie erhalten die…
Judenbad

Judenhof mit Museum SchPIRA und Mikwe

Speyer Zwischen 1084 und 1349 entfaltete sich in Speyer ein reiches jüdisches Gemeindeleben. Steinerne Zeugen dieser Vergangenheit sind die Ruine der…
Vorderansicht

Dreifaltigkeitskirche

Speyer Nach dem großen Stadtbrand von 1689 wurde die Dreifaltigkeitskirche zwischen 1701 und 1717 errichtet. Sie ist die älteste der fünf protestantischen…
Altpörtel Westansicht

Altpörtel

Speyer Das Altpörtel, ehemals westliches Haupttor der mittelalterlichen Befestigung der Stadt, zählt zu den höchsten (55 m) und schönsten Stadttoren…
Hist. Museum

Historisches Museum der Pfalz Speyer

Speyer Das Historische Museum der Pfalz zeigt regelmäßig große Sonderausstellungen, die sich an kulturhistorisch Interessierte oder Familien richten. Des…
Stadtführung Speyer

Öffentliche Stadtführungen

Speyer Stadtspaziergang durch die historische AltstadtTreffpunkt: Tourist-Information, Kosten: 8 EUR pro Pers., Erm. 6 EURDauer: 1,5 bis 2 StundenAnmeldung…
Technik Museum

Technik Museum Speyer

Speyer Zwischen Dom und Flugplatz gelegen. In der denkmalgeschützten "Liller Halle" und auf dem großen Freigelände werden Exponate der Superlative aus dem…
Hambacher Schloss -  Rolf Schädler

Hambacher Schloss

Neustadt/Weinstrasse Das Hambacher Schloß wurde 1832 zur "Wiege der deutschen Demokratie" (Theodor Heuß) und zur Demonstration für nationale Einheit und Freiheit....
Südpfalz Therme bei Nacht

Südpfalz Therme

Bad Bergzabern Im äußersten Süden der Pfalz, eingebettet zwischen Weinbergen und Pfälzer Wald, heißt Sie die Südpfalz Therme herzlich Willkommen. Hier fällt es…