Spätburgunderparadies Ahr: Auf das Leben, die Reben und den guten Wein!


Schon die alten Römer erkannten die günstigen Klimabedingungen dieser Landschaft und nutzten sie für den Weinanbau. Heute ranken knapp 80 % Rotweinreben über ca. 500 Hektar Rebfläche. Für Weinliebhaber ist das Anbaugebiet Ahr ein Juwel. Schieferböden, mediterranes Klima, Philosophie und Können der Winzer schaffen ausdrucksstarke, magische Weine: samtig-fruchtig, mit einzigartiger Struktur, Eleganz und Fruchtfülle.

Gönn dir ein bisschen mehr Zeit im Ahrtal, um dich vom fantastischen Spätburgunder zu überzeugen. Der Weinbau prägt die Landschaft: An den steilen Hängen sind die Weinstöcke aufgereiht, und fast 1.500 Sonnenstunden pro Jahr bieten den Trauben optimale Wachstums­bedingungen. Tagsüber nehmen die kargen Böden die Wärme auf und geben sie nachts an die Reben ab. Neben dem König der roten Reben, dem Spätburgunder, zählen Portugieser, Dornfelder und Frühburgunder zu den wertvollen Spezialitäten der Region. Die Arbeit an den steilen Hängen ist für die Winzer sehr mühsam, doch die herausragenden Tropfen belohnen diesen Einsatz. 

Frau genießt Wein im Weingut Burggarten an der Ahr, Ahrtal

Weinerlebnis im Weingut Burggarten an der Ahr, Ahrtal

Frisch gelesene blaue Weintrauben, Ahrtal

Frisch gelesene Weintrauben, Ahrtal

Weniger anstrengend ist der 35 Kilometer lange Rotweinwanderweg. Auf den leichten bis mittelschweren Etappen zwischen Bad Bodendorf und Altenahr erlebst du das Ahrtal auf seine ganz typische Art mit seinen üppigen Weinhängen und geheimnisvollen Burgruinen. Abstiege und Wege führen direkt in die Weinorte, wo man sich über einen Besuch und die Unterstützung des Ahrtals freut. Auch wenn das Tal noch von der Flut vom Juli 2021 gezeichnet ist, Gastgeber, Winzer und Einzelhändler heißen Gäste und Kunden weiterhin auf ihre einzigartige Ahrtaler Art herzlich willkommen.

Goldener Tipp

Gold wert

Die Ahrtaler Gastfreundschaft bei einem der Wander- und Weinevents kennenlernen! Ob beim Ahrtaler Gipfelfest im Juni, bei AhrSteig-Aktionstagen im Sommer oder den Weinwochenenden zur Lesezeit im Herbst - Aktivität und Genuss lassen sich im Ahrtal gut verbinden.

 

Was sonst noch glänzt

Uferlichter Bad Neuenahr-Ahrweiler, Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler, Prädikatswanderweg AhrSteig, Dokumentationsstätte Regierungsbunker, Burgruinen Are (Altenahr) und Saffenburg (Mayschoß)

#RLPGoldeneZeit #RLPHighlights

Noch mehr Tipps für Natur- und Weingenießer


Alle Goldstücke entdecken

Unsere Goldstücke erfüllen dir so manchen Reise-Herzenswunsch. Hier entdeckst du die 30 schönsten Ausflugstipps und kannst deine persönliche Bucketlist über die Merkfunktion erstellen.

Diese Winzer sind im Ahrtal für Sie da

Viele Winzer im Ahrtal haben wieder geöffnet und sind vor Ort für Touristen und Gäste erreichbar. Erfahre immer aktuell, welche Winzer du besuchen kannst.

Ein Königreich für den Spätburgunder

Entdecken Sie das Ahrtal auf Weinfesten und mehr großartigen Veranstaltungen, wie bei der Klangwelle und Gourmet & Wein an der Ahr.

Klosterruine Marienthal mit Weingut

Dernau Herzlich willkommen im Weingut Kloster Marienthal, ein Kleinod inmitten von Reben. Hier finden Sie einen Gutsausschank und zudem ein eigenes kleines…