Marktplatz Bernkastel-Kues: Jahrhundertealte Schönheiten in mittelalterlichem Flair


Das Top-Model ist schon etwas älter. Mehr als 600 Jahre hat es auf dem Buckel, ist ziemlich schmal und hübsch geschmückt. Das Spitzhäuschen ist der unumstrittene Publikumsliebling und wohl das meistfotografierte Fachwerkhaus des an solchen Attraktionen reichen Bernkastel-Kues. Etwas versteckt lugt es mit seinem schmalen Erdgeschoss, den beiden überhängenden Etagen und dem spitzen Giebel aus der Karlstraße auf den mittelalterlichen Marktplatz. Hier findest du noch mehr Schönheiten. Fast alle schon ein paar Jahrhunderte alt, aber im allerbesten Zustand.

Der Platz wurde im Mittelalter vom selbstbewussten, unternehmungsfreudigen und stolzen Bürgertum erbaut und strahlt dessen Geist noch immer aus. Die prächtig verzierten Giebelfachwerkhäuser mit ihren meist mehrstufigen Schieferdächern stammen größtenteils aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Genauso wie das steinerne Renaissance-Rathaus. An seiner Eingangspforte kannst du die Schandsäule aus dem Mittelalter sehen.

Noch im 19. Jahrhundert wurden auf diesem Platz Kram- und Viehmärkte abgehalten. Mittlerweile ist der Markt in Bernkastel zum Festsaal avanciert. Ein Schmuckstück und ideales Plätzchen für die Moselblümchen. So heißen die traditionelle Frauentracht der Mosel und ihre Trägerinnen gleich mit. Und die triffst du jedes Jahr Anfang September beim fünftägigen „Weinfest der Mittelmosel“. Dann kannst du an Dutzenden Weinständen erkunden, wie die Moselweine schmecken oder den Vergnügungspark am Kueser Moselufer besuchen. Goldener Moment: wenn samstags das Feuerwerk über der Burgruine Landshut das Flusstal erleuchtet.

Unvergesslich bleibt auch der Glanz des jährlich stattfindenden weithin bekannten Weihnachtsmarktes in zauberhaften Ambiente des Marktplatzes.

Historischer Marktplatz von Bernkastel-Kues, Mosel

Fachwerkhäuser auf dem historischen Marktplatz von Bernkastel-Kues, Mosel

Goldener Tipp

Gold wert

Vom Marktplatz Richtung Osten brauchst du nur ein paar Schritte und du kommst über die Kallenfelsstraße auf den Bernkasteler Bärensteig. Eine wundervolle Wandertour durch malerische Wälder und entlang der Weinberge liegt vor dir.

 

Was sonst noch glänzt

Die Burgruine Landshut mit großartigem Blick über die Moselschleife, der Stadtteil Kues auf der linken Moselseite.

#RLPGoldeneZeit #RLPHighlights

Noch mehr Tipps für Kulturliebhaber


Alle Goldstücke entdecken

Unsere Goldstücke erfüllen dir so manchen Reise-Herzenswunsch. Hier entdeckst du die 30 schönsten Ausflugstipps und kannst deine persönliche Bucketlist über die Merkfunktion erstellen.

Heilkraft aus dem Weinberg

Der Heilklimatische Kurort Bernkastel-Kues ist für seinen berühmten Doctor-Wein bekannt, der auf der Sage des Bernkasteler Doctors beruht - erfahre…

Burg-Olymp-Tour an der Mosel in Bernkastel-Kues

mittel

7,1 km

2:50 h
Schattige Wälder, historische Denkmäler und schmale Pfade bietet die Burg-Olymp-Tour hoch über der…

Familien-Rundweg (Stadtspaziergang)

mittel

4,2 km

1:30 h
Der Rundweg eignet sich besonders für Familien mit Kindern, da es auf einer kurzen Strecke viel zu…

Altstadt Braunfels

Braunfels Die malerische Altstadt und der historische Marktplatz mit den reich verzierten Fachwerkhäusern laden zum Verweilen ein. Einige der Fachwerkhäuser am…

Burg Eltz - Die Märchenburg im Eifelwald

Wierschem Hohe Türme, pittoreske Erker, schützende Mauern und ein tiefer Schlossgraben versetzen den Besucher ins Staunen, wenn die gut erhaltene…

Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein

Koblenz 118 Meter über dem Rhein hat man von der Festung aus den wohl fantastischsten Ausblick auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die…

Manderscheider Burgen

Manderscheid Der Kurort Manderscheid ist vor allem für zwei mittelalterliche Burgruinen berühmt, die unweit der städtischen Gassen auf steilen Bergspornen einander…

Reichsburg Cochem

Cochem Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg! Zu einem schönen Nachmittag an der Mosel gehört auch eine Burgführung durch die alten Gemäuer der…