Eisernes Kunstwerk von Weltrang


Es ist ein einzigartiges Ensemble aus Historie, Industriekultur und Landschaft: Im schönen Sayntal unweit des Schlosses Sayn und des Schlossparks liegt das Eisenhüttenwerk Sayner Hütte. Unter gewaltiger Hitze wurde hier über 150 Jahre lang Eisen produziert, gegossen und in das Rheinland und darüber hinaus verschifft. Die Rohre, Schienen, Kanonen und Munition für den Ausbau der Koblenzer Festungen entstammen ebenso aus den Schmelzöfen der Sayner Hütte wie viele der großen Kunstgusswerke aus jenen Tagen.

Kurfürst Clemens Wenzeslaus gründete die Sayner Hütte im Jahr 1769. Das wasserreiche Saynbachtal war für die Eisenverhüttung ein perfekter Standort. Die Wasserkraft wurde über ein raffiniertes Kanalsystem dazu genutzt, die Maschinen anzutreiben. Als die Hütte 1815 in den Besitz des preußischen Staates kam, erlebte sie einen immensen Aufschwung und gehörte bald zu den größten Gießereien des Landes. Die aus Glas und Eisen erbaute Gießhalle der Sayner Hütte ist wie eine Basilika konzipiert. Diese herausragende Ingenieurleistung galt im 19. Jahrhundert als architektonische Sensation und leitete die Epoche der weit gespannten Tragwerke aus Gusseisen ein.

Nach den Restaurierungsarbeiten am gusseisernen Tragwerk und der gläsernen Fassadenteile von 2012 bis 2014 zeigt sich die Sayner Hütte heute in neuer Pracht. In einer medialen Inszenierung wird die Arbeit am Hochofen und die Herstellung von Eisen präsentiert, die in einem regelmäßigen Turnus die gesamte Gießhalle bespielt. Die Besucher erleben beispielsweise den Abstich, also den Moment, wenn der Hochofen das flüssige Roheisen freigibt. Mit Arbeitsgeräuschen und Lichteffekten wird so ein Eindruck davon geboten, wie es vor über 100 Jahren in der Gießhalle zuging. Beim Rundgang durch die Halle ersetzen Drehmonitore mit bewegten Darstellungen die nicht mehr vorhandenen Maschinen und Öfen. Touchscreen-Monitore helfen bei der Erkundung der Gießhalle und vermitteln historische Hintergründe.

Sayner Hütte in Bendorf-Sayn, Romantischer Rhein

Blick auf die Krupp'sche Halle der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn, Romantischer Rhein

In der Krupp’schen Halle erzählt eine Ausstellung von den wichtigsten geschichtlichen Stationen des Hüttenwerks. Außerdem eröffnet sich bei der Sonderausstellung „Bunte Güsse – die Sammlung ohne Eisen“ dem Besucher eine Welt voller faszinierender Eisenkunstgussobjekte. Hierbei kann die Technik des Gießens anhand von buntem flüssigem Zucker selbst erlernt werden.

Wer noch tiefer einsteigen möchte, dem stehen unterschiedliche Themen-Führungen zur Verfügung. Kinder und Jugendliche können mit der kostenlosen Hüttenrallye das Areal sogar auf eigene Faust entdecken. Die Sayner Hütte ist außerdem ganzjährig die perfekte Location für kulturelle Veranstaltungen.

Gießhalle der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn, Romantischer Rhein

Außenansicht der Gießhalle der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn, Romantischer Rhein

Dauerausstellung in der Krupp’schen Halle, Romantischer Rhein

Dauerausstellung in der Krupp’schen Halle im Kulturpark Sayn, Romantischer Rhein

Mehr Ausflugstipps rund um Genuss & Kultur am Romantischen Rhein:


Turm Burg Sayn

Burg Sayn

Bendorf Über 800 Jahre alte Stammburg der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein mit herrlichem Weitblick.
Stolzenfels

Schloss Stolzenfels

Koblenz Bezüglich der aktuellen Corona Situation bitte wir Sie die vor Ort geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten! Öffnungszeiten können abweichen…
Schloss Sayn

Neues Museum Schloss Sayn

Bendorf Malerisch liegt am Fuße der Sayner Stammburg das neugotische Schloss der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. Vor zwei Jahrzehnten aus seinem…
Römer-Thermen Aussenansicht

Thermalbad Römer-Thermen

Bad Breisig In den Römer-Thermen fühlt sich gleich jeder wohl. Egal, ob Sie aktiver Frühschwimmer sind oder die Zeit im Wasser mal ganz entspannt vergessen…

Städtereise nach Koblenz

Einzige Stadt an Rhein und Mosel: Vom Deutschen Eck gelangen Sie rasch in die winkelige Koblenzer Altstadt, vorbei an der romanischen Basilika St. Kastor und dem romantischen Blumenhof. Hier zeigt…
Festung Ehrenbreitstein

Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein

Koblenz 118 Meter über dem Rhein hat man von der Festung aus den wohl fantastischsten Ausblick auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die…

Kultursommerbroschüre: Unser Ursprung. Dein Reiseziel.

Die Kultursommerbroschüre 2021 führt dich zu den Wurzeln unserer Geschichte. Erfahre z.B. mehr über das Wirken von Martin Luther und Johannes Gutenberg in Rheinland-Pfalz.

Mittelrhein Musik Festival: Festivalsommer

Das Mittelrhein Musik Festival bringt ein ganz besonderes Flair in die Region. Jährlich im Sommer bieten z.B. Burgen und Schlösser oder Open-Air Locations, die Möglichkeit, in eine einmalige Klangwelt…
Picknick im Schlosspark Sayn

Schlosspark Sayn

Bendorf Als Fürst Ludwig Mitte des 19. Jahrhunderts das Schloss im neugotischen Stil umbauen ließ, wurde gleichzeitig nach einem Entwurf des früheren…