Barrierefreies Reisen

Barrierefreier Urlaub in Rheinland-Pfalz


Für deinen Urlaub bietet Rheinland-Pfalz neben prachtvoller Natur, spannende Ausflugsziele, Wellness- und Aktivangebote. Wichtig ist uns, dass möglichst alle Menschen die Schönheit des Landes genießen können. Für eine stressfreie Urlaubsplanung findest du auf diesen Seiten zahlreiche Tipps für deinen barrierefreien Urlaub in Rheinland-Pfalz.

Uns ist es wichtig, unsere Gäste in guten Händen zu wissen, daher findest du auf diesen Seiten ausschließlich Angebote, die nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle" zertifiziert und für das Thema Barrierefreiheit sensibilisiert sind. Aufgrund der besonderen Serviceleistungen der Anbieter, steht einem unbeschwerten und komfortablen Urlaub mit Rollstuhl oder anderen Behinderungen nichts im Wege.

Barrierefreie Unterkünfte

Komfortabel übernachten


Wir zeigen dir unsere nach "Reisen für Alle" zertifizierten Unterkünfte für deinen barrierefreien Urlaub in unseren Urlaubsregionen.

Situation im Ahrtal

Zwar ist die Region Ahrtal noch immer von den Folgen der Flutkatastrophe im Juli 2021 betroffen, vereinzelte touristische Angebote stehen aber mittlerweile wieder zur Verfügung. Was in der Region zurzeit geöffnet ist, erfährst du unter folgendem Link. In allen anderen Teilen des Landes Rheinland-Pfalz sind Ausflüge und Urlaubsreisen ohne Einschränkungen möglich.

Barrierefreie Ausflugsziele

Freizeittipps & mehr


In Rheinland-Pfalz gibt es einiges zu entdecken! Sowohl über als auch unter der Erde warten spannende Erlebnisse, so zum Beispiel Europas höchster Kaltwassergeysir oder der Besuch eines Kupferbergwerks. Neben Galerien und anderen kulturellen Einrichtungen, gibt es interaktive Ausstellungen, die nicht nur Kinder begeistern. In den Thermen und Schwimmbädern lässt es sich wunderbar entspannen. Landestypische Speisen sowie exquisite Küche und rheinland-pfälzische Weine bieten die zahlreichen Weingüter, Vinotheken und Gastronomiebetriebe, die oft in die malerische Landschaft eingebettet sind und herrliche Aussichten ermöglichen.

Barrierefreiheit geprüft für Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung
  • Technik Museum Speyer

    Speyer Zwischen Dom und Flugplatz gelegen. In der denkmalgeschützten "Liller Halle" und auf dem großen Freigelände werden Exponate der Superlative aus dem…

  • Vinothek im Weinhotel Landsknecht

    St. Goar Wohl bekomm(t)´s in der Vinothek im Weinhotel Landsknecht.Eine große Rolle spielen in unserer Heimat natürlich die exquisiten Weine. Lassen Sie sich…

  • Restaurant Arens 327 m NN

    St. Martin Seit Mitte März 2016 beherbergen wir das Arens Restaurant mit bewährtem Konzept in unserem Restaurant, hoch oben über St. Martin, mit einem…

  • Kurpark Stadtkyll

    Stadtkyll Besuchen Sie den Kurpark im Herzen von Stadtkyll

  • Kakteenland

    Steinfeld Über 1000 verschiedene Kakteenarten und weitere 600 andere sukkulente Pflanzen sind zu bestaunen. Bei über einer Million Exemplaren reicht das…

  • Weingut Peter Greif

    Tawern Herzlich willkommen im Weingut-Brennerei Peter Greif. 2017 hat Peter Greif junior als hauptverantwortlicher Winzer das Weingut von seinen Eltern…

  • Tourist-Information Thalfang am Erbeskopf

    Thalfang Tourist-Information im Haus der Begegnung

  • Burgrestaurant

    Thallichtenberg Stilvoll speisen auf Burg Lichtenberg.

Aktueller Hinweis zu den geltenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz

Alle tourismusrelevanten Einrichtungen und Angebote in Rheinland-Pfalz sind ohne Einschränkungen geöffnet. Im ÖPNV und Fernverkehr gilt weiterhin die Maskenpflicht. Bitte beachte, dass dennoch vereinzelte Einrichtungen von individuellen Maßnahmen betroffen sein könnten. Wir empfehlen dir daher, dich vor deinem Besuch beim entsprechenden Anbieter direkt zu informieren. Weitere Informationen zu Einreise- und Quarantänebestimmungen des Landes Rheinland-Pfalz findest du hier.

Barrierefreie Ausflugstipps im Podcast

                                 

Genussvolle (Wein-)Reisen für Alle - Barrierefrei durch die Südliche Weinstraße

Genießer und Weinliebhaber kommen an der Südlichen Weinstraße immer auf ihre Kosten – egal ob sie zu Fuß, auf zwei oder vier Rädern unterwegs sind. Denn die sonnenverwöhnte Region in der Südpfalz hält das ganze Jahr über zahlreiche maßgeschneiderte Reiseangebote für jedermann bereit. So können auch Urlauber, die mit einem Rollstuhl unterwegs sind, ganz unbeschwert Unterkünfte, Restaurants, Freizeiteinrichtungen und vor allem das wichtigste Kulturgut der Region, den Wein, entdecken und genießen.

Barrierefreier Restaurantbesuch in Deidesheim, Pfalz

Autor: B & B Medien

hier Datei als mp3 laden

Der 8. Sinn

Der Sinn für mehr Miteinander


Der 8. Sinn steht für den Sinn, der uns helfen soll das Miteinander zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen zu vereinfachen bzw. zu normalisieren. Frei von Berührungsängsten, Vorurteilen und Stigmata zeigen wir auf eine humorvolle Art und Weise, wie das Miteinander problemlos funktioniert. Es braucht kein besonderes Miteinander, denn der 8. Sinn – Gefühle und Intuition – zeigt euch, wie einfach es sein kann. Schärft euren 8. Sinn und geht mit offenen Augen und Ohren durch die Welt. Rheinland-Pfalz Tourismus – Lieber weltoffen.

Broschüre Barrierefreies Rheinland-Pfalz

Reisen für Alle


Alle zertifizierten Urlaubsangebote findest du auch in unserer Broschüre "Barrierefreies Rheinland-Pfalz". Diese kannst du dir kostenlos und ganz bequem nach Hause bestellen.

Höchster Kaltwassergeysir der Welt in Andernach, Romantischer Rhein

Höchster Kaltwassergeysir der Welt in Andernach, Romantischer Rhein

"Reisen für Alle": Was steckt dahinter?


"Reisen für Alle“ ist ein bundesweites Kennzeichnungssystem im Bereich Barrierefreiheit. Es wurde in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit zahlreichen Betroffenenverbänden im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projektes „Tourismus für Alle“ entwickelt. Im Rahmen der Zertifizierung "Reisen für Alle" erhebt ein speziell geschulter Erheber die Gegebenheiten vor Ort anhand eines detaillierten Kriterienkatalogs. Anschließend werden die Daten von der Bundesprüfstelle eingesehen, bewertet und detaillierte Prüfberichte erstellt. Anhand dieser Prüfberichte erhält der Gast bereits vor der Reise eine genaue Vorstellung von den Gegebenheiten vor Ort und kann selbst entscheiden, ob das Angebot den eigenen Anforderungen entspricht.