Mobilitätseingeschränkte Gäste

Barrierefreies Rheinland-Pfalz


Einen erlebnisreichen Urlaub ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen, bieten dir unsere Urlaubsregionen. Erstklassige Übernachtungsbetriebe und eine Vielzahl interessanter Freizeitangebote oder idyllische Weingüter, lassen deinen Urlaub in Rheinland-Pfalz unvergesslich werden. Bei einer barrierefreien Draisinentour kann ein Rollstuhlfahrer beispielsweise aktiv oder passiv die Natur genießen.

Alle angebotenen barrierefreien Häuser und Ausflugstipps wurden von einem speziell geschulten Erheber genauestens auf ihre Barrierefreiheit überprüft und nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Sie gehen in besonderem Maße auf die Anforderungen von mobilitätseingeschränkten Gästen ein. Mit Hilfe der Prüfberichte kannst du dir bereits von zu Hause aus ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen und prüfen, ob deine persönlichen Anforderungen erfüllt werden. Einem unbeschwerten Urlaub steht somit nichts mehr im Wege.

Unterkünfte für mobilitätseingeschränkte Gäste

Komfortabel übernachten


Wir zeigen dir unsere nach "Reisen für Alle" zertifizierten Unterkünfte für mobilitätseingeschränkte Gäste. 

Ausflugsziele für mobilitätseingeschränkte Gäste

Barrierefreie Freizeittipps


In Rheinland-Pfalz gibt es einiges zu entdecken: Von Naturgewalten über Jahrtausende geformte, faszinierende Naturlandschaften wie die atemberaubenden Flusstäler oder die tiefblauen Maare der Eifel. Noch relativ jung, aber nicht weniger beeindruckend ist der Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Auf dem höchsten Berg von Rheinland-Pfalz, dem Erbeskopf,  befindet sich in 816 m Höhe ein Skywalk mit einer riesigen Fernsicht.

In Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, erleben Sie die jahrtausende alte Geschichte hautnah. Einblicke in eine noch viel ältere Zeit bietet ein Besuch des Stöffel-Parks oder des Dinosaurierparks.

Wer etwas für die Gesundheit tun möchte, der findet in den traditionsreichen Kurorten neben einladenden Kurparks auch barrierefreie Thermen und weitere gesundheitsfördernde Einrichtungen.

 

Barrierefreiheit geprüft für Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung
  • Kurpark

    Bad Breisig Der heutige Kurpark wurde vom dänischen Generalkonsul Oehme angelegt. Aus allen Herren Ländern kommen die angepflanzten Bäume; bei einem Rundgang…

  • Tourist-Information Bad Breisig

    Bad Breisig Urlaub kann so schön sein....Wären da nicht die umfangreichen Vorbereitungen:Hotel suchen, Zimmer reservieren, Ausflugsfahrten organisieren,…

  • Kulturzentrum Haus Catoir

    Bad Dürkheim Bürger und Gäste der Stadt haben es gut, denn das "Kulturzentrum" liegt tatsächlich im Zentrum der Stadt. Im Haus Catoir, benannt nach den…

  • Weinwelt Herrenberg-Honigsäckel eG

    Bad Dürkheim Über 40 Rebsorten aus besten Pfälzer Lagen werden im Keller der Weinwelt Ungstein zu feinfruchtigen und eleganten Weinen und Sekten ausgebaut.…

  • Tourist Information Bad Ems

    Bad Ems Deine Anlaufstelle für alle Fragen rund um einen Aufenthalt in Bad Ems - Nassau.

  • crucenia thermen im Kurviertel

    Bad Kreuznach Thermalbad crucenia thermen Ihre Urlaubsinsel an der Nahe Gesundheit, Entspannung, Vergnügen finden in den crucenia thermen alle Generationen. Das…

  • Museum Schlosspark

    Bad Kreuznach Das Museum Schlosspark ist einem pittoresken Schloss aus dem 18. Jahrhundert in einem romantischenn Landschaftspark untergebracht und präsentiert…

  • Rheumazentrum Rheinland-Pfalz GmbH

    Bad Kreuznach Die ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz GmbH ist das führende deutsche Kompetenzzentrum für Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen. Es bietet seinen…

  • Radon-Heilstollen - Sanitätsrat Dr. Jöckel-Stollen

    Bad Kreuznach Seit über 100 Jahren dient die Inhalationstherapie im Radonstollen Bad Kreuznach der Bekämpfung von Schmerzen bei entzündlichen rheumatischen…

  • crucenia Totes- Meer- Salzgrotten

    Bad Kreuznach Erbaut aus dem Salz des Toten Meeres sind die Salzgrotten im Thermalbad crucenia thermen. Eine Inhalationssitzung im mediativen Lichtspiel ist eine…

  • Museum Römerhalle

    Bad Kreuznach 300 Jahre Römische Kultur und Geschichte an den Ufern des Flusses Nahe! In rustikalem Ambiente zeigt Ihnen die Ausstellung Ausgrabungsfunde einer…

  • Tourist-Information Bad Kreuznach

    Bad Kreuznach Als zentrale Servicestelle für Gäste der Stadt bieten wir Ihnen für die Vorbereitung Ihrer Reise oder Ihren Aufenthalt eine große Palette an…

"Reisen für Alle": Was steckt dahinter?


"Reisen für Alle“ ist ein bundesweites Kennzeichnungssystem im Bereich Barrierefreiheit. Es wurde in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit zahlreichen Betroffenenverbänden im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projektes „Tourismus für Alle“ entwickelt. Im Rahmen der Zertifizierung "Reisen für Alle" erhebt ein speziell geschulter Erheber die Gegebenheiten vor Ort anhand eines detaillierten Kriterienkatalogs. Anschließend werden die Daten von der Bundesprüfstelle eingesehen, bewertet und detaillierte Prüfberichte erstellt. Anhand dieser Prüfberichte erhält der Gast bereits vor der Reise eine genaue Vorstellung von den Gegebenheiten vor Ort und kann selbst entscheiden, ob das Angebot den eigenen Anforderungen entspricht.