Tief in der Erde graben: Der Stöffel-Park

 

Im Stöffel‑Park kann man tief in der Erde graben.

Man findet dort Steine, die aussehen wie Tiere.

Die Tiere sind vor vielen Tausend Jahren gestorben.

Diese alten Stein·tiere nennt man Fossilien.

Das spricht man so: Fossili-Jenn.

 

Du erfährst im Stöffel-Park, wie die Tiere in die Steine gekommen sind.

Du kannst im Park nach den Stein·tieren suchen.

Und du kannst die Stein·tiere dann mitnehmen.

Das ist etwas ganz Besonderes.

 

Es gibt noch mehr Infos zum Besuch beim Stöffel-Park.

Bitte beachte: Die Infos sind nicht in Leichter Sprache.

Mehr Infos zum Stöffel Park (bitte hier klicken)