Lahnwanderweg 02. Etappe Feudingen – Bad Laasphe


Auf und ab: Diese Etappe verdeutlicht anschaulich, warum der Weg Lahnwanderweg und nicht Lahntalwanderweg heißt. Vom Wanderportal in Feudingen aus steigt der Weg kräftig auf die Höhen bergan, bevor es ein weiteres Mal durch das wildromantische Ilsetal geht. Dann wieder ein Anstieg zum Großgemeindestein und erneut bergab zur Wahlbachsmühle, wo die noch recht junge Lahn überquert wird. Schließlich nochmals über die Höhen zum imposanten Schloss Wittgenstein.  Zum Ende hin aber nur noch bergab ins wanderfreundliche Bad Laasphe schlendern. Nicht hetzen ist hier die Devise. Sondern sich Zeit nehmen und die Landschaft in vollen Zügen genießen. 

Eigenschaften des Wegverlaufs

Lahnwanderweg 02. Etappe Feudingen – Bad Laasphe
mittel
5:15 h
16,8 km
414 m
484 m



Quelle Lahntal Tourismus Verband e. V. · Autor: Jörg Thamer

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.