Rheinhessische Natur in ihrer ganzen Schönheit erleben


Du willst den Wind in den Haaren spüren, während eine unvergleichliche Naturlandschaft an dir vorbeizieht? Du willst dich Schritt für Schritt dem einen Aussichtspunkt nähern, der dich sowohl den Weg hinter dir, als auch den vor dir überblicken lässt? Und trotzdem möchtest du jederzeit eine Pause machen können, um bei einem Glas Wein und einem leckeren Gericht die Lebensart der Einheimischen kennenzulernen?

Blick auf die Landschaft entlang der Hiwweltour Bismarckturm, Rheinhessen

Aussichtspunkt mit Blick auf die tolle Landschaft entlang der Hiwweltour Bismarckturm, Rheinhessen

Dann komm ins sonnige Rheinhessen! Das größte Weinbaugebiet Deutschlands mit seiner jahrhundertealten Weinkulturlandschaft ist die perfekte Kulisse für deinen erlebnisreichen Urlaub. Zu Fuß oder auf dem Rad machen es dir zahlreiche ausgezeichnete Rad- und Wanderwege ganz einfach, die schönsten Highlights der Region zu entdecken. Typisch für Rheinhessen ist das Rotliegende: Du kannst ihn am Wegesrand sehen und ihn erfühlen, ihn vielleicht sogar im Wein schmecken und darin riechen – doch dazu später mehr.

Wenn der Wind durch deine Haare weht, eine frische Brise von den Wassern des Rheins her kommt und die Sonne vom Himmel lacht, ist es Zeit, den Moment zu genießen. Der Rheinradweg, auch EuroVelo 15 genannt, hält viele solcher Momente für dich bereit. Der Weg startet bei der Quelle des Rheins in den Schweizer Alpen und begleitet den Fluss durch fünf Länder auf rund 1233 Kilometern bis zur Nordsee – davon verläuft er in Rheinhessen immerhin auf rund 90 Flusskilometern von Worms bis nach Bingen.

Blick über den Weinberg und die Landschaft am Roten Hang bei Nierstein, Rheinhessen

Ein Meer aus Weinreben am Roten Hang bei Nierstein, Rheinhessen

Paar unterwegs mit ihren Fahrrädern auf dem Rheinradweg bei Bingen, Rheinhessen

Während der Fahrt entlang des Rheins können Radler zahlreiche Weinberge und Burgen bestaunen, Rheinhessen

Der Einstieg des Rheinradweges in Worms präsentiert dir eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Deutschlands. In der Nibelungenstadt ist die Sage um Siegfried, Kriemhild und Brunhild immer präsent und viele Sehenswürdigkeiten warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden; so zum Beispiel die prächtige Nibelungenbrücke mit ihrem imposanten Brückenturm, die einzige Straßenbrücke zwischen Mannheim und Mainz.

Von hier aus radelst du unbeschwert los – rechts von dir der Rhein, links die Weinberge. Du siehst, wie sich das Gesicht der Landschaft im Laufe des Weges immer wieder verändert. Von auenartigen Flusslandschaften zur kultivierten Wasserstraße, von malerischen Städten zu Rheinstränden, die zum Verweilen einladen.

Weiter geht es nach Nierstein und Nackenheim, wo du eine der bedeutendsten Weinlagen der Welt kennenlernst: den Roten Hang. Als Abbruchkante hat er sich vor über 280 Millionen Jahren an die Erdoberfläche geschoben und das sogenannte Rotliegende freigelegt. Die typische Rotfärbung ist durch Einlagerungen von Eisenverbindungen entstanden, welche das besondere Terroir des Roten Hangs prägen und den Weinen ihre einzigartige Mineralität verleihen. Der Rote Hang, die grünen Rebenmeere – ein Anblick, der in Erinnerung bleibt, wenn man auf dem Rheinradweg unterwegs ist!

Blick auf die Gesteinsschichten des Roten Hangs bei Nierstein, Rheinhessen

Der Name "Roter Hang" entstand durch das Freilegen der rötlichen Gesteinsschichten, Rheinhessen

Zu Fuß kannst du die Weinkulturlandschaft Rheinhessens auf dem RheinTerassenWeg erleben. Er führt von Worms nach Mainz durch die Weinterrassen oberhalb des Rheins. Diese haben nicht etwa die Winzer angelegt, wie in anderen Anbaugebieten üblich, hier hat sie der Rhein über Jahrmillionen in den Fels gegraben. Die Winzer erkannten das Potenzial des Terrassenweinbaus und nutzten sie fortan für ihre Reben. Seither werden die Hänge jedes Jahr vom Farbenspiel der Weinreben geschmückt. 

Paar bei einer Weinprobe im Weingut St. Antony in Nierstein, Rheinhessen

Edle Tropfen lassen sich zum Beispiel im Weingut von St. Antony verköstigen, Rheinhessen

Auch dieser Weg führt dich vorbei am Roten Hang. Ganz entspannt wanderst du auf den gut befestigten Wegen und kannst dich voll auf die rheinhessische Lebensart, den Wein und die Weinorte unterwegs einlassen. Weinstände am Wegesrand, Probierstuben in den Dörfern und die Weingüter mit ihren Vinotheken laden dich zum Probieren ein. Den Wein dort zu genießen, wo er wächst, gelesen und gekeltert wird, ist etwas ganz Besonderes. So erlebst du das Zusammenspiel von Boden und Rebe gleichsam mit allen Sinnen.

Noch mehr Land, Leute, Wein und diese einzigartige Lebensart kannst du auf den Hiwweltouren kennenlernen. Hiwwel ist das rheinhessische Wort für Hügel und Namensgeber der neun wunderbaren Touren, die dich als Rundwege durch die Kulturlandschaft Rheinhessens führen – allesamt als Premiumwege ausgezeichnet.

Am Wegesrand der Hiwweltour Stadecker Warte wird auf Infotafeln das Bodenprofil erläutert und die Bedeutung der Böden für den Weinbau anschaulich dargestellt. Die Winzer der Region haben den Wanderweg mitgestaltet und so darf der lange Tisch des Weines als Rastplatz nicht fehlen. Er lädt zum gemeinsamen Rasten und Fachsimpeln mit anderen Wanderern ein, wie sich beispielsweise das Rotliegende im Wein schmecken und riechen lässt oder wie es dem Wein seine unverkennbare Mineralität und Komplexität gibt. Wohl bekomm's!

Wanderer genießen Wein an einem Rastplatz vor dem Wartturm, Rheinhessen

Weingenuss an einem Rastplatz vor dem Wartturm in Nierstein, Rheinhessen

Typisch Rheinhessen: Rotliegendes


In unserem nächsten Video schwärmt Martin Seidler vom Anblick des Roten Hangs bei Nierstein; dessen Lage direkt am Rhein kombiniert mit der feinen Mineralität des Rotliegenden bringt einzigartige Weine hervor. Doch nicht nur das hervorragende Terroir bestimmt den Geschmack, auch die Kunstfertigkeit der versierten Winzer entscheidet über die Güte eines Weines. Eine Probe direkt im Weingut oder – dank eines zum Weinlaster umgebauten Oldtimers – mitten im rheinhessischen Rebenmeer wird zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Mehr Ausflugstipps für aktive Naturgenießer in Rheinhessen


PanoramaVinothek Weingut Eppelmann

Stadecken-Elsheim Rheinhessen-AUSGEZEICHNET-Vinothek

Vinothek im Weingut Gehring

Nierstein Das Weingut Gehring liegt einzigartig auf einem Sonnenhügel mit Blick auf die Rheinauen bis Mainhatten oberhalb des weltbekannten Weinortes Nierstein.…

Vinothek im Weingut Heise am Kranzberg

Nierstein Das Weingut HEISE AM KRANZBERG liegt direkt am Fuße des Roten Hanges in Nierstein. Hier, wo der Boden ideal die Wärme speichert, bewirtschaftet…

Vinothek Weingut Wedekind

Nierstein Mit einem kleinen Stückchen Weinberg und der Liebe zur Natur beginnt 2005 die Geschichte unseres Weinguts. Während des Studiums in Geisenheim lernen…

Vinothek St. Antony

Nierstein St. Antony wurde 1920 im rheinhessischen Nierstein gegründet und ist seit 1990 Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Wir…

Vinothek - Hofausschank - Weingut Kirchberg-Hof

Stein-Bockenheim Der Kirchberg-Hof wurde 1892 erbaut und nach seiner Lage auf einer Anhöhe unterhalb der Kirche benannt. Heute wird er von Karl-Wilhelm, Petra und…

Winzeralm - Hiwweltour Heideblick

Siefersheim Die Winzeralm ist ein Rastplatz für Wanderer auf dem höchsten Punkt der Hiwweltour Heideblick - mit grandiosem Blick, der weit über die Grenzen…

Weinprobe am Weinlehrpfad AUSGEZEICHNET

24.09.2022

Bodenheim Spaziergang entlang des knapp 3 Kilometer langen Weinlehrpfades mit Weinverkostung.

Weinpräsentation am Roten Hang AUSGEZEICHNET

Vom 11.06.2022 - 12.06.2022

Nierstein 32 Winzer präsentieren - von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang - ca. 60 Weine an 6…

Burgberg Under Vibes AUSGEZEICHNET WEINFEST

Vom 25.08.2022 - 28.08.2022

Ingelheim am Rhein Ende August laden fünf junge Ingelheimer Winzerinnen und Winzer auf den…

Jetzt Rheinhessen-Urlaub buchen

Goldene Zeit


Jetzt Rheinhessen-Urlaub buchen und von freundlichen Gastgebern verwöhnt und umsorgt werden. Ob Hotel oder Ferienwohnung, Campingplatz oder Jugendherberge – hier findest du eine Übersicht der Übernachtungsbetriebe in Rheinhessen. Wir freuen uns mit unseren engagierten Gastgebern, dich herzlich in Rheinhessen willkommen zu heißen!

Reichhaltiges und gemütliches Frühstück im Hotel

Reichhaltiges und gemütliches Frühstück im Hotel