Die Burg aller Burgen


Plötzlich ist sie da, die Burg aller Burgen. Ein Märchenschloss mitten im Nirgendwo, platziert auf einem Felssporn und umgeben von dichten Wäldern. Der Elzbach windet sich um die Burg herum, umfließt sie von drei Seiten, unbeeinflusst von jeder Begradigung, die so viele andere natürliche Gewässer im Laufe der Jahrhunderte zerstört hat.

Das Besondere der Burg Eltz ist ihre einzigartige Architektur und ihre Lage. Kein Industriegebiet trübt das Bild, keine Stromtrasse, kein Baugebiet und keine Durchgangsstraße, über die der Verkehr rauscht. „Man kann die Stille hier hören“, hat ein Besucher einmal voller Andacht gesagt. Er nahm auf der Brücke unterhalb der Burg Platz und lauschte in die Natur hinein.

Die Burg Eltz ist eine Oase der Natur und der Vergangenheit. Ein Fluchtpunkt für die Seele, die Entspannung sucht, die weg möchte von den Reizen der Moderne, die sonst fast überall präsent sind. Die Burg hingegen steht da, wie sie schon immer dastand, über Jahrhunderte hinweg unzerstört und pittoresk aufbereitet mit Türmchen, Mauern, Zinnen und Schießscharten. Ein einzigartiges Ensemble, das den Wandel der Zeiten überlebt hat, ein Muss für jeden, der an Mosel und Eifel unterwegs ist.

Burg Eltz bei Wierschem, Eifel

Burg Eltz bei Wierschem, Eifel

Wanderer und Radfahrer finden leicht zu ihr. Ein Traumpfad trägt sogar „Eltz“ im Namen, einer jener zertifizierten Wanderwege, die ebenso gut beschildert wie abwechslungsreich sind. Die Burg Eltz taucht in seiner Mitte auf, der dramatische Höhepunkt einer Tour, die auf besonders schöne Art und Weise auf die alte Ritterfeste zuführt.

Doch auch Radfahrer können einen Ausflug zur Burg Eltz machen. Ein Abstecher des Maifeld-Radweges führt zum Burg-Parkplatz, dort lässt man seinen Drahtesel einfach stehen und geht ein paar Minuten zu Fuß weiter. Radwandern und Wandern in Kombination, was für eine schöne Verbindung. Ganz ähnlich machen es die Ausflügler, die auf dem Mosel-Radweg (Etappe 9) unterwegs sind. In Moselkern zweigt man ins Tal der Eltz ab, stellt sein Rad an der Ringelsteiner Mühle ab und geht die restlichen zwei Kilometer zu Fuß weiter.

Über den Maifeld-Radweg zur Burg Eltz, Eifel

Radtour über den Maifeld-Radweg zur Burg Eltz, Eifel

Traumpfad Eltzer Burgpanorama bei Wierschem, Eifel

Feld auf dem Traumpfad Eltzer Burgpanorama bei Wierschem, Eifel

Die Burg ist einen ausgiebigen Stopp wert. Ihr Inneres ist mindestens so interessant wie ihr äußeres Erscheinungsbild. Ein Sammelsurium von Rittersälen und kurfürstlichen Räumen, von Schatztruhen und Schätzen, heimeligen Kemenaten und rauchigen alten Schlossküchen erwartet die Besucher. Alles picobello sauber und adrett gepflegt, nach Saisonschluss im November wird die Burg Eltz in monatelanger Kleinarbeit wieder auf Vordermann gebracht.

Dafür sorgt der aktuelle Hausherr Karl Graf zu Eltz mit seinem Sohn Johann Jakob. Die Burg Eltz ist noch heute in Familienbesitz, seit über 30 Generationen haben die Edlen von Eltz hier das Sagen. Im Rittersaal wurde einst Tacheles geredet, der eine oder andere Strauß wortreich ausgefochten. Bei Führungen kommt man der Geschichte näher, staunt, welche Regeln und Konfliktlösungsstrategien es damals schon gab.

Innenräume der Burg Eltz bei Wierschem, Eifel

Besichtigung der Innenräume der Burg Eltz bei Wierschem, Eifel

Burg-Shop der Burg Eltz, Eifel

Holzschwerter, Rüstungen und mehr gibt es im Burg-Shop der Burg Eltz, Eifel

Die Besucher haben höchste Priorität auf der Burg Eltz. Für sie gibt es zwei Schänken mit Kaffee, Kuchen, Bier und Snacks sowie Wildgerichten aus eigener Jagd. Dazu einen Shop mit Literatur und Mittelalter-Accessoires.

Am besten, man lädt sich die „Rheinland-Pfalz erleben“ App aufs Smartphone und plant schon mal die nächste Rad- oder Wanderreise. Mit der Burg Eltz als Highlight im Gepäck.

Mehr Ausflugstipps für aktive Naturgenießer in der Eifel:


Traumpfad Eltzer Burgpanorama

mittel

12,7 km

4:00 h
Herrliche Aussichten auf den Hochflächen des Moselplateaus und stille Auenlandschaften entlang des…

Mosel-Radweg Etappe 9: Von Cochem bis Löf

leicht

27,1 km

1:52 h
Vorbei an mittelalterlichen Burgen führt diese Etappe des Mosel-Radwegs. Hier kann man Radfahren mit…

Maifeld-Radweg (Mayen-Polch-Münstermaifeld)

leicht

18,9 km

2:00 h
Mayen-Polch, Polch-Ochtendung, Polch-Münstermaifeld - drei Abschnitte, je 10 km lang.…

Traumpfade Rhein-Mosel-Eifel

Zum Wandern im Rhein-Mosel-Eifel-Land entdecken Sie zum Beispiel die Traumpfade "Booser Doppelmaartour", "Hatzenporter Laysteig" oder den "Vulkanpfad".

Maare-Mosel-Radweg (Daun - Bernkastel-Kues)

leicht

58,5 km

4:45 h
Auf der ehemaligen Bahntrasse radelt man gemütlich von der Vulkaneifel bis an die Mosel. Für…

Rheinland-Pfalz erleben App

Laden Sie sich die Rheinland-Pfalz App kostenlos auf Ihr mobiles Endgerät herunter und haben Sie alle Tourentipps aus Rheinland-Pfalz immer dabei.

Blick auf Burg Olbrück

Burg Olbrück

Niederdürenbach Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bleiben Burg-Kiosk und Bergfried vorübergehend geschlossen.Die restliche Burganlage kann zu den regulären…
Manderscheider Burgen

Manderscheider Burgen

Manderscheid Nicht immer ging es in Manderscheid so friedlich zu wie heute. Ober- und Niederburg Manderscheid, nur einen Steinwurf weit voneinander entfernt,…
Kloster Maria Laach, Seitenansicht

Abteikirche Maria Laach

Maria Laach Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Bereich in Maria Laach. Das Kleinod Maria Laach gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Vulkanparks…
Burg Thurant

Burg Thurant

Alken Teils auf römischen Grundmauern errichtet, ist Burg Thurant eine der ältesten Burgen des Mosellandes. Erkunden Sie die romantische Anlage und erfahren…
Matthiaskapelle Kobern

Matthiaskapelle mit der Oberburg

Kobern-Gondorf Die Matthiaskapelle liegt hoch über dem Moseltal. Die vollständig erhaltene Kapelle mit meisterlichen frühgotischen Säulen und Kapitellen ist mit der…